Neuronale Netze für die Lagerhaltung

Posted on by on Mai 28th, 2008 | 0 Comments »

vom 20. Mai 2008


Neuronale Netze für die Lagerhaltung

OTTO erwartet eine Einsparung von 20 Millionen EUR pro Jahr durch den Einsatz neuronaler Netze in der

Lagerhaltung. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus statistischen und neuronalen Algorithmen der Firma Phi-t.
Abgeschätzt werden soll eine Vorhersage, welche Artikel sich im kommenden Jahr gut verkaufen lassen oder nicht. Interessante typische Mystifizierung Neuronaler Netze im verlinkten Artikel: Künstliche neuronale Netze sind mit dem menschlichen Gehirn vergleichbar‘.

Neuronale Netze etablieren sich vermehrt in praktischen Anwendungen.

« Emergenter Schwarm autonomer bionischer Quallen
Bionische Schnecke läuft Wände hoch »